22 November 2022

CAI Bornem auch für Zwei-Sterne- und Zweispänner-Pferde geöffnet

Vom 17. bis 21. Mai 2023 wird der Fahrverein De Schelderuiters das internationale Turnier in Bornem, Belgien, ausrichten. Neben den 3*-Prüfungen für Ein- und Zweispänner und alle Ponyklassen können sich die Fahrer auch für eine Zwei-Sterne-Prüfung in den oben genannten Anspannungsarten anmelden.

Es ist das zweite Mal, dass ein internationales Turnier in Bornem veranstaltet wird. Erstmals wurde 2019 eine 2*-Prüfung für alle Pony-Anspannungsarten und Einspänner Pferde durchgeführt. So wird es in diesem Jahr zum ersten Mal 3*-Prüfungen und eine Prüfung für Zweispänner Pferde geben. „Der belgische Meister Nico Van Praet ist ein wichtiges Mitglied unseres Vereins und wir haben einige aufstrebende Talente. Deshalb haben wir uns entschlossen, den Wettbewerb auch für Zweispänner zu öffnen. Zu diesem Zweck bauen wir ein völlig neues Hindernis, und die bestehenden Hindernisse werden entsprechend angepasst“, so die Organisation.

Am Donnerstag, den 18. und Freitag, den 19. Mai finden die Dressurprüfungen statt. Am Samstag, dem 20. Mai, findet der Marathon statt und am Sonntag, dem 21. Mai, das Hindernisfahren. Danach werden die Gewinner des zweiten internationalen Turniers in Bornem feststehen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen



Urheberrechte vorbehalten. Übernahme ohne Quellenangabe über [email protected] ist nicht zulässig.