15 August 2019

Donaueschingen 2019: Vier Pferde aus dem Wettbewerb

Heute Vormittag wurden alle 205 Pferde der Richtergruppe und den Veterinären vorgestellt im Rahmen der ersten Verfassungsprüfung zur FEI Europameisterschaft der Vierspänner Pferde in Donaueschingen. Vier Pferde wurden nicht zum Wettbewerb zugelassen'.


Anna Sandmann
Photo: Krisztina Horváth

Mareike Harm und Sebastian Hess müssen jeweils auf eines ihrer fünf vorgebrachter Pferde verzichten. Das gleiche gilt für die spanischen Fahrer Antonio Carrillo und Juan Real Garcia.

Der deutsche Equipe-Chef, Bundestrainer Karl-Heinz Geiger hat beschlossen, Georg von Stein, Michael Brauchle und Anna Sandmann für das deutsche Team im Nationenpreis zu nominieren.

Bitte hier klicken für weitere Infos.

Bitte hier klicken für die Fotogalerie.

Urheberrechte vorbehalten. Übernahme ohne Quellenangabe über info@hoefnet.nl ist nicht zulässig.