15 April 2019

Georg von Stein und Manuela Scholz haben geheiratet

Lange Jahre schon sind sie ein Paar; 2 Kinder gingen (bisher) aus dieser schon viele Jahre dauernden Liebesbeziehung hervor.


Am letzten Mittwoch fand dann der Polterabend im Hof der Reitanlage statt. Viele, viele Freunde und Wegbegleiter und natürlich auch Fahrerkollegen waren gekommen. Bei eher kühlen Temperaturen wurde ausgiebig gefeiert, zünftig gegessen und getrunken bis in den frühen Morgen.

Am letzten Samstag 12. April gaben sich dann beide in der Kirche von Neuenkirchen im Odenwald das Jawort. Kein geringerer als Michael Freund fuhr mit einem Vierspänner das Brautpaar von der Kirche ins heimatliche Herchenrode. Der Kutsche folgte ein Gespann Haflinger mit den Brauteltern. Die Braut sah bezaubernd aus und auch der Bräutigam hatte sich mit einem noblen Outfit durchaus angestrengt.

Weit über 100 enge Freunde, Familienmitglieder und Wegbegleiter feierte mit dem Brautpaar in der elterlichen Gaststätte Von Stein. Das köstliche Buffet war eine Augenweide. Dr. Fröhlich, der Hausarzt des Paares, zeigte verblüffende Zauberkunststücke und zog damit das staunende und verblüffte Publikum in seinen Bann. Ein imposantes Feuerwerk rundete diesen gelungenen Abend ab.

Aber ausruhen ist für neu vermählte Paar nach diesen aufregenden Tagen nicht angesagt. Über Ostern steht das internationale Fahrturnier in Horst-Kronenberg auf dem Programm, Ostermontag ist der traditionelle Osterritt in Herchenrode und ab Dienstag nach Ostern sollen dann endlich ein paar ruhige Tage an der Nordsee mit der Familie folgen.

Wünschen wir beiden eine glückliche und harmonische Ehe und dem ganzen Team natürlich auch weiterhin große sportliche Erfolge.

Rudolf Temporini

Urheberrechte vorbehalten. Übernahme ohne Quellenangabe über [email protected] ist nicht zulässig.