21 April 2018

Kronenberg 2018: Faißt macht Boden gut im Marathon

Philipp Faißt hat einen hervorragenden zweiten Platz im Marathon von Kronenberg eingefahren und damit die etwas enttäuschende Dressur vergessen gemacht. Die Niederländerin Saskia Siebers behauptete ihre Führung in der Gesamtwertung. Der Franzose Jean Michel Olive gewann die Marathonprüfung und rangiert jetzt an dritter Stelle in der Kombi.

Die Zwei- und Vierspänner Pferde sowie die Para-Fahrer absolvierten ihr Hindernisfahren. Dabei gab es keine nennenswerte Änderungen in der Tabelle. Sie starten heute in den Marathon.


Jean Michel Olive
Photo: Krisztina Horváth

Marathon

Am gestrigen Samstag konnten die Besucher wieder so richtig genießen. Bei schönstem Wetter gingen der tolle Pferdesport und die Fahrermesse eine perfekte Symbiose in.

Bei den Einspännern Pferden hat Saskia Siebers ihren Vorsprung vor der zweitplatzierten Marie Tischer (Neu-Isenburg) ausgebaut, so dass sie vor dem Hindernisfahren heute eine hervorragende Ausgangsposition hat, das Gesamtturnier zu gewinnen.
Ihrem Landmann Bas de Koning hatte weniger Fortüne, als er im 3. Hindernis kippte.


Saskia Siebers
Photo: Krisztina Horváth

Vaardigheid

In den übrigen Rubriken stand gestern das Kegelfahren auf dem Programm. Baronin Amély von Buchholtz führt nach zwei Teilprüfungen bei den Zweispänner Pferden, nachdem sie sowohl die Dressur als auch das Hindernisfahren als Zweite beendete. der Italiener Claudio Fumagalli fiel nach seinem Dressursieg auf den dritten Platz zurück. Der einzige fehlerfreie Fahrer war der Franzose Michael Sellier, der mit diesem Ergebnis auf Platz zwei kletterte.

Bei den Vierspännern gewann der Belgier Glenn Geerts, der nur einen kleinen Zeifehler notierte. Die Führung in der Kombi übernahm der Niederländer Koos de Ronde, der seinen Landsmann Bram Chardon auf den zweiten Platz verwies.

Bei den Para-Fahrern siegte erneut Francisca den Elzen. Patricia Großerichter rangiert jetzt an dritter Stelle, hinter Jacques Poppen.

Heute treten die Einspänner im Hindernisparcours an, während die anderen Anspannungsarten ihren Marathon absolvieren.

Bitte hier klicken für die Ergebnisse

Bitte hier klicken für die Marathon-Bilder vom Samstag

Bitte hier klicken für die Kegel-Bilder vom Samstag


Glenn Geerts
Photo: Krisztina Horváth