1 April 2020

Van der Wiel Harness stellt die Produktion vorübergehend ein

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der berühmte Geschirrmacher Van der Wiel Harness die Geschirrherstellung vorübergehend einstellen müssen. Das Unternehmen hat seinen Standort im belgischen Hamont-Achel. In Belgien gilt zurzeit jedoch ein Lockdown.

‘Durch diesen Lockdown is es uns nicht möglich, eventuelle Bestellungen auszuliefern,’ erklärt Henk van der Wiel. ‘Wir hatten einen guten Saisonstart, das Virus hat uns jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir haben Geschirre für zahlreiche Auftraggeber bereitliegen, können sie jedoch nicht ausliefern, da alles gesperrt ist. Aber die Hauptsache ist, dass alle gesund bleiben.’

Van der Wiel Harness ist zu den Geschäftszeiten weiterhin normal erreichbar per Telefon und E-Mail.

https://www.facebook.com/vanderwielharnes

Urheberrechte vorbehalten. Übernahme ohne Quellenangabe über [email protected] ist nicht zulässig.