29 November 2019

Stockholm 2019: Alle Pferde bestehen die Verfassungsprüfung

Heute Nachmittag erfolgte die Verfassungsprüfung für die Weltcup-Ausscheidung der Vierspänner in Stockholm. Alle 30 vorgestellten Pferde wurden zum Wettbewerb zugelassen, so dass die Prüfung beginnen kann.


Photo: Karolina Swärdh

Startfolge 1. Prüfung FEI World Cup™ Driving, Freitag 29 November, 19.05 Uhr:

  1. Fredrik Persson (SWE) wild card
  2. Koos de Ronde (NED)
  3. Boyd Exell (AUS)
  4. Benjamin Aillaud (FRA)
  5. Glenn Geerts (BEL)
  6. Mareike Harm (GER)

Programm

Freitag 29. November, 19.05 Uhr: Einlaufprüfung FEI World Cup™ Driving. Live bei FEI Youtube
Samstag 30. November, 21.30 Uhr: FEI World Cup™ Driving. Live bei FEI TV.

Der Parcours wird von Johan Jacobs (NED) entworfen. Die Jury wird geleitet von Mark Wentein (BEL), Andrew Counsell (GBR) und Elimar Thunert (GER).

Bitte hier klicken für mehr Info

Bitte hier klicken für die Fotos