18 Februar 2017

Nennungsergebnis Exloo übertrifft alle Erwartungen

Eine stattliche Anzahl von 157 Teilnehmern aus neun Ländern hat für die erste Ausgabe des internationalen Zwei-Sterne-Turnieres im niederländischen Exloo vom 30. März bis zum 2. April angemeldet! Diese Anzahl übertrifft alle Erwartungen des Ausrichters, der sich sehr über das enorme Interesse freut.

Rudolf Pestman ist einer der Teilnehmer aus den Niederlanden
Photo: Krisztina Horváth

“Wir hatten schon das Gefühl, dass wir die Mindestzahl von 100 Teilnehmern schaffen würden, um das Turnier durchführen zu können,” erzählt Initiator Jeroen Houterman. “Aber dass das Turnier so beliebt sein würde, hätten wir zwar gehofft, aber nicht erwartet.”

Die niederländischen Teilnehmer haben sich in großer Zahl für das erste Turnier seit 2009 auf dem renovierten Hippisch Centrum in Exloo angemeldet. Um alle Teilnehmer gut betreuen zu können, wurde der Zeitplan einigermaßen angepasst. Die Verfassungsprüfung startet am Donnerstagmorgen 30. März früh, damit die Dressuren  um die Mittagszeit anfangen können. Es wird auf zwei Vierecken gefahren. Am Freitag, 31. März kommen die restlichen Fahrer an die Reihe. Am Samstag, 1. April fahren alle Teilnehmer den Marathon mit sechs Hindernissen, unter anderem einem schönen wasserhindenris. Die Hindernisse sind kompakt angeordnet, damit die Zuschauer die Teilnehmer optimal beobachten können. Am Sonntag, 2. April steht das Hindernisfahren auf dem Programm. Es wird auf zwei Plätzen absolviert, damit das Programm etwa um 15.00 Uhr abgeschlossen ist und die Teilnehmer rechtzeitig heimwärts fahren können.

Das internationale Fahrturnier in Exloo wurde eingerichtet, um es niederländischen Fahrern zu ermöglichen, sich für eine eventuelle WM-Teilnahme zu qualifizieren und den Sprung vom nationalen zum internationalen Niveau zu schaffen. Auch aus anderen Ländern sind viele Teilnehmer am Start in Exloo. Es haben Fahrer aus Belgien, Deutschland, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Ungarn, Luxemburg und Schweden in Exloo genannt.

Der Eintritt in Exloo ist an  allen Tagen gratis und das Hippisch Centrum Exloo bietet ein hervorragendes Catering an sowohl für die Teilnehmer als auch für die Besucher.

Weitere Infos und das Programm