17 November 2018

Miguel Gutierrez im FEI Driving Committee

Der spanische internationale Level 3 Richter und Level 2 Parcourschef Miguel Gutierrez ist in das FEI Driving Committee gewählt worden. Gutierrez ersetzt seinen Landsmann Joaquin Medina, der seit 2014 diesem technischen Gremium für den Fahrsport bei der FEI angehörte. Das wurde heute beim FEI Bureau Meeting in Manama, Bahrain, mitgeteilt.

Miguel Angel Gutierrez Camarillo
Foto: Krisztina Horváth

Das FEI Driving Committee bevorzugte einen Bewerber mit viel Erfahrung bei der Ausrichtung von Fahrturnieren. Miguel Gutierrez richtet unter anderem ein internationales Fahrturnier auf seiner Anlage in Salteras aus.

Die übrigen Bewerber waren Jeroen Houterman, Andrew Counsell (GBR), Friedrich Otto-Erley (GER), Hillar Talts (EST) und Chester Weber (USA).

Das Driving Committee setzt sich zurzeit zusammen aus:

Károly Fugli (HUN) – Vorsitzender 2015 – 2019
Anne-Marie Turbe (FRA) – Mitglied 2015 – 2019
Boyd Exell (AUS) – Mitglied 2016 – 2020
Richard Papens (BEL) – Mitglied 2017 – 2021
Miguel Angel Gutierrez Camarillo (ESP) – Mitglied 2018 – 2022
Vilmos Jámbor (HUN) Aktivenvertreter – Mitglied 2018 – 2022

Urheberrechte vorbehalten. Übernahme ohne Quellenangabe über [email protected] ist nicht zulässig.