11 Juni 2017

Niederlande gewinnen CAIO in Saumur

Die niederländischen Fahrer haben im französischen Saumur gut abgeschnitten. Koos de Ronde gewann bei den Vierspännern. Gemeinsam mit Bram Chardon bildete De Ronde darüber hinaus die Siegesmannschaft in diesem Vier-Sterne-Turnier.

Neben den Vierspänner Pferden haben auch die übrigen niederländischen Teilnehmer hervorragend abgeschnitten. Woutera van de Kamp gewann die Gesamtwertung bei den Pony-Zweispännern und Jan de Boer bei den Pony-Vierspännern.


Bram und Koos sicherten sich in Saumur Gold
Photo: Marie de Ronde-Oudemans

Nieuw paard

Koos de Ronde erkämpfte sich den Sieg, indem er in allen Teilprüfungen sehr konstante Leistungen zeigte. Koos erzählt über das Turnier: “Es lief alles nach Plan. Ich hatte ein neues Pferd dabei, das ich in allen Prüfungen einsetzen konnte. In der Dressur führte das noch zu einigen kleinen Spannungsfehlern, mit dem zweiten Platz war ich jedoch sehr zufrieden. Der Marathon war schwer und technisch anspruchsvoll und es war sehr warm. Die Pferde haben sich dabei jedoch gut aus der Affäre gezogen, so dass ich auch in dieser Prüfung Zweiter wurde. Im abschließenden Kegelfahren leistete ich mir am vorletzten Kegelpaar einen Fehler, wodurch ein Ball fiel, aber auch hier reichte es für den zweiten Platz. Konstanter geht es kaum. Ich bin mit dem Verlauf sehr zufrieden. das neue Pferd und ein anderes, weniger erfahrenes Pferd haben sich achtbar geschlagen. Es passte perfekt in ihren Ausbildungsweg. Für das Turnier in Aachen werde ich mein festes Gespann einsetzen, so können wir jedoch sicherstellen, dass auch künftig gute Nachwuchspferde bereitstehen.”

Mit diesem Sieg festigt De Ronde ebenfalls seine Position in der Weltcup-Qualifikation. “Ich liege jetzt an zweiter Stelle und glaube, dass mir die Quali für die Hallensaison nicht mehr entgehen kann. Dafür zählen vier Ergebnisse, drei gute habe ich bereits, und die Turniere in Aachen, Beekbergen en Breda stehen noch aus.”

Bitte hier klicken für die Ergebnisse.

Bitte hier klicken für die Fotogalerien.